Männerbalett

Das Männerballett Großheubach ist ein noch recht junges Männerballett, das noch am Wachsen ist. Zehn junge und junggebliebene Männer im Alter von 17 bis 33 Jahren umfasst es derzeit und es will noch größer und älter werden. Die fidelen und engagierten Tänzer trainieren zusammen mit ihren beiden Trainerinnen immer Mittwochabend sowie am Sonntagmittag im Faschingsherzen Großheubachs - dem Gemeinschaftshaus. Meist wird dabei auch nett geplaudert und getrunken, wie es sich für echte Männer gehört. Wer aber denkt, dieser Sport sei sehr entspannend und kann nebenbei betrieben werden, liegt falsch. Denn neben dem ständigen Wiederholen der Schritte steht auch das intensive Üben von teilweise durchaus akrobatischen Hebefiguren auf dem Programm. Dabei kommt der Spaß aber nie zu kurz!

 
Männerbalett

Gsucht Gfunne

Wir sind sieben "junge Damen",
die ihren Abschied vom Tanzen zugunsten des Nachwuchses nahmen.

Was solle mer jetzt mache? - hot jeder gedenkt
und hot was "gesücht", wie ma des bei uns so nennt.

Mir hemm was "gefunne" nach endlosem Suchen
jetzt schloche a poor von uns ihr Bett uff ,
auf den Gemeinschaftshausstufen.

Wie ihr euch scho denke könnt,
wern mer seit demm " G´sücht un G´funne" genennt.


Ansprechpartnerin:
Birgit Münch


Die Tanzformation der ersten Stunde überrascht jedes Jahr durch ihre Wandlungsfähigkeit. Wenn Freetime die Bühne betritt, werden aus Tänzen musikalische Geschichten. Feingefühl, eine Portion Akrobatik und eine sehenswerten Choreographie gehören zu den Stärken der Formation. Jedes Jahr zieht sie ihr Publikum aufs Neue in ihren Bann. Unter neuer Leitung präsentiert sich eine sehenswerte Truppe, die auch gerne neue Gesichter willkommen heißt.


Dubidams

5 Ehepaare, die mit schwarzer Magie und Witz den Fasching verzaubern.


"Crazy Girls" - hier ist der Name Programm. Wer die Verrücktheiten unseres Großheubacher Faschings in vollen Zügen auskosten will, der ist in dieser Tanzgruppe bestens aufgehoben! Eine ausgeflippte Truppe, die ihre gute Stimmung scheinbar mühelos auf die Bühne überträgt. Am Ende bekommt das närrische Publikum spritzige Tänze zu sehen, die mit viel Temperament und Dynamik vorgetragen werden. Doch, nach dem Abschminken ist es noch lange nicht vorbei, denn dann geht die Party erst richtig los!


Ansprechpartner bzw. Trainerinnen sind:

  • Cynthia Rückert
  • Theresa Büchler
  • Viola Teichrib

Willst Du in Hebboch rischtisch lache,
erfohr´n, was Annern Sache mache,
man Dir an Fasching garantiert,
grad jedes Missgeschick garniert?

Kurzum:
lokalen Kolorit
den gibt´s bei uns nur in der Bütt!

Ansprechpartner:
Rainer Kretschmar

 

Als das musikalische Element unserer Sitzungen hat sich das "Böhner Pack" zum Stimmungsgaranten der Großheubacher Prunksitzungen gemausert. Mit schmissigen Melodien und eigenen Texten nehmen sie das Leben im Böhnerland aufs Korn. Mit dem Titeil "Ja in die Häcke nei geh´n" landeten sie bereits im ersten Jahr einen Faschingshit. Bleibt zu hoffen, dass noch viele weitere Ohrwürmer folgen werden. Eine erfrischende Gruppe für alle, die gerne singen, auch wenn es nur in der Badewanne ist.


All StarsAll StarsAll Stars

Die Zeit in der Großen Garde ist schon länger vorbei,
doch trotzdem sind wir aktiv beim Hebbocher Fasching dabei!
„Böhner-Allstars“ nennt sich unsere Truppe-
wir sind eine kunterbunte Mädelsgruppe!
Wir bleiben unserem „Heiligen Ort“ treu - und das mit großer Freud!
Liebe Böhner seid bereit – für die lustigen „Allstars“ in der Faschingszeit!!


Wer sagt es denn, dass es sie nicht mehr gibt, die Nachwuchskräfte für die närrischen Bretter. Seit einigen Jahren macht eine bunt gemischte Truppe bei uns von sich reden. Zunächst sind sie als „Alle außer eine“ gestartet - hierbei leitete sich der Name von der Tatsache ab, dass zu Beginn nur ein Mädchen ihr Los mit sonst nur Jungs teilt. Aber in den Jahren entwickelte sich die Truppe weiter, so dass es eine bunte Mischung aus Jungs und Mädchen ist. Aber dennoch, die Stimmung in der Truppe stimmt, und so konnten sie schon bei unseren Prunksitzungen tolle Erfolge feiern.

 

Ansprechpartner bzw. Trainer:

Christopher Kittner


Unterkategorien

Die fünfte Jahreszeit beginnt ...

Helau ihr Narren 🥳 endlich rückt die 5️⃣. Jahreszeit näher! Deshalb laden wir euch 💙-lich zur Faschingseröffnung am 1️⃣1️⃣.1️⃣1️⃣ ein.
Sichert euch schon jetzt eure zweite Böhner-Impfung - unsere gut bestückte Tasche mit vielen Leckereien und weiteren Überraschungen!

 

Helau an alle Böhner-Narren,

Corona fährt uns nicht an den Karren.

Kein Stück gealtert, immer noch jung,

am 11.11ten gibt‘s die zweite Impfung

Vor‘m Gemeinschaftshaus stehen wir bereit,

und eröffnen die 5te Jahreszeit.

Mit Büttenred‘ und Gardetanz,

treibt‘s in die Augen alter Glanz.

Zur Musik gibt‘s Schunkel,

mit Maske im Dunkel.

Wer will, holt sich die 2te Dosis,

weil mer mit Worschd-Weck un‘ Wei halt froh is‘.

Eins ist sicher, ob Mann oder Frau,

in Hebboch gibt‘s Fasching – Hebboch Helau!

 

Anmeldung zur Böhnerimpfung: bitte bei Birgit Münch bis spätestens 08. November 2021.

Kontakt: 0151 2655 8599 zwischen 17:00 und 19:00 Uhr     oder:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unkostenbeitrag zur Impfung nur 20,-€. 

10% vom Erlös gehen an die Flutopferhilfe Ahrbrück.