Herren 2017/2018

Bezirksliga
Saison 2017/2018

1. Herrenmannschaft

 

 
hintere Reihe v. L.: Konstantin Bergert, Maximilian Bergert, Lukas Sämann, Sascha Ziegmann, Michał Szewczyk, Patrick Scholz
 
vordere Reihe v. L.: Oliver Zych, Björn Wohlfart-Blumoser, Max Oettinger, Felix Husslik
 

Es fehlen: Volker Behr, Max Deckert, Achim Krippner, Valentin Lang

Trainer: Patrick Scholz

 

• Neuzugänge zu Saisonbeginn: Maximilian Bergert, Achim Krippner (beide TV Trennfurt), Michał Szewczyk (TV Miltenberg)
• Abgänge: Tim Bösmüller, Stefan Kempf, Sven Lebold, Julian Wetzka (alle 2. Mannschaft), Philipp Scholz (SSC Karlsruhe)
• Saisonziel: nach dem 5. Platz in der Vorsaison, will man die Leistung der letzten Saison bestätigen und unter die ersten vier Mannschaften der Liga kommen. Die Neuzugänge sollen schnell in die Mannschaft integriert werden.
• 2 talentierte Jugendliche (Max Deckert und Valentin Lang) im Alter von 16 Jahren aus der 2. Mannschaft, welche mit Jugendspielrecht ausgestattet sind komplettieren den 14 Mann starken Kader und bekommen wie in der letzten Saison die Möglichkeit, Spielpraxis sowie Erfahrung in der Bezirksliga zu sammeln.
• Für das zweite Jahr in der Bezirksliga konnte man den Kader nochmals verstärken und geht mit zwei erfahrenen Neuzugängen in die neue Saison
• Saisonergebnis: 2. Platz von 10 Mannschaften in einer sehr starken Bezirksliga Unterfranken
• Der erreichte Relegationsplatz um den Aufstieg in die Landesliga Nord-West wurde zurückgezogen, da die berufliche/schulische Zukunft einiger Spieler ungewiss ist. In der kommenden Saison wird man somit wieder in der Bezirksliga Unterfranken an den Start gehen.

 

Abschlusstabelle

 

Kreisliga West
Saison 2017/2018

2. Herrenmannschaft

hintere Reihe v. L.: Max Deckert, Janik Schulz, Julian Wetzka, Sven Lebold, Volker Schulz, Valentin Lang, Marc Riegert
 
vordere Reihe v. L.: Patrick Knörzer, Tim Bösmüller, Yannnick Weiß
 

Es fehlen: Roland Breunig, Armin Eckert, Jakob Erbacher, Franz Husslik, Stefan Kempf

Trainer: Franz Husslik

 

• Neuzugänge zu Saisonbeginn: Armin Eckert, Marc Riegert
• Kader aus jungen (ab 13 Jahren) und älteren/erfahrenen Spielern, welche in der Vorsaison noch in der 1. Mannschaft gespielt haben (Tim Bösmüller, Stefan Kempf, Sven Lebold, Julian Wetzka)
• Mit den erfahrene Spieler will man den jungen Spielern die notwendige Stabilität bieten um sich sportlich zu entwickeln
• Saisonziel: Einbau der Jugend, Spielpraxis für die Jugendlichen; Platz im Tabellenmittelfeld
• Saisonergebnis: 5. Platz von 8 Mannschaften, gelungenes Heranführen der jungen Spieler an den aktiven Spielbetrieb
 

Abschlusstabelle